Home
  Themenfelder
  Lehre
  Diplom-/Bachelorarbeiten
  Veröffentlichungen
  Werdegang
  Kontakt


MMP 2008: Gadgets, Widgets und Mashups ...

Ausgangssituation:

Web 2.0 ist mehr als „Glossy Buttons“ und „Community Generated Content“. Mashups, Widgets und Gadgets sind Schlagwörter die in jeder aktuellen Diskussion über Web 2.0 fallen. Was ist aber damit gemeint? Wer hat etwas davon?

Damit sie im Folgenden klarer sehen, was sich hinter den Schlagworten verbirgt, einige Kurzdefinitionen (vgl. Wiki-pedia):

Mashup (von engl.: „to mash“ für vermischen) bezeichnet die Erstellung neuer Inhalte durch die nahtlose (Re-)Kombination bereits bestehender Inhalte. […] Dabei nutzen die Mashups die offenen Programmierschnittstellen (APIs), die andere Web-Anwendungen zur Verfügung stellen. […]Eine besonders große Anzahl an Mashups ver-knüpft dabei geographische Daten, beispielsweise von Google Maps, mit anderen Inhalten wie Fotos oder Kleinanzeigen.

Ein Widget ist eine Software, die auf der Grafischen Benutzeroberfläche des Betriebssystems dargestellt wird. Üblicherweise handelt es sich um ein kleines eigenständiges Programm mit Fenster, welches eine (kleine) Funktion oder Anzeige übernehmen kann. Meist sieht man Widgets nicht als vollwertige Programme an, sondern eher als Hilfs- oder Dienstprogramme.

Ein Gadget ist in diesem Zusammenhang ein Widget in MS Vista Sidebar.

Zielsetzung:

Ziel des Multimediaprojektes ist es, zu erarbeiten

  • wie Mashups, Widgets und Gadgets technisch funktionieren bzw. wie sie zu erstellen sind
  • welche Kosten bei der Erstellung bzw. dem „Betrieb“ entstehen
  • welchen Nutzen Akteure (Informationsanbieter, Kunde, …) aus diesen Ansätzen ziehen können
    wie innovative Ansätze für die „Industrie“ aussehen könnten. Dabei sind prototypische Ansätze (Beispiele) zu erarbeiten (nicht unbedingt technisch!), um diese Nutzen zu belegen

Gerade für den letzten Punkt ist ausgesprochene Kreativität gefragt, da wir nach „verrückten“, aber für die Industrie nutzenbringenden, Ideen suchen (also nicht der 100 Wetterdienst diemal als Widget, Gadget oder Mashup!).

Informationen:

http://microsoftgadgets.com/Gallery/

http://www.popfly.ms/

http://news.zdnet.com/2422-13569_22-152729.html

http://www.youtube.com/watch?v=UJVke779YsQ



zum Seitenanfang  
Vorlesungsmaterial
 
Prof. Dr.-Ing. Thomas Ritz ©2004-2009 | Impressum